Перевидите пожалуйстаDeutsch Land auf der ganzen Welt bekannt für seine Schlösser?

Немецкий язык | 10 - 11 классы

Перевидите пожалуйста

Deutsch Land auf der ganzen Welt bekannt für seine Schlösser.

Mehr als 20 000 Burgen und Schlösser gibt es in Deutschland.

Einige der schönsten Burg entlang der Straße liegen .

Bergstraße ist eine der traditionsreichsten Strecken in Deutschland.

Es verbindet mehr als 90 Burgen zwischen Mannheim am Rhein und Prag miteinander und ist etwa 1200 Kilometer.

Burg Straße beginnt in Mannheim.

In der Stadt Mannheim eine der größten und schönsten barocken Paläste in Europa.

Es wurde zwischen 1720 und 1760.

Nach dem Start des Schlosses in Mannheim Schwetzinger Straße führt über in Heidelberg.

Das Heidelberger Schloss ist eines der bedeutendsten deutschen Kulturdenkmäler.

Im herrlichen Renaissance residierten Bauten bis zum Ende des 18.

Führerschein hundert Kurfürst von Pflanzen, die Dank der herrlichen Lustgarten spazieren gegangen.

Heute Hund besuchen Tausende von Touristen das Schloss und Lustgarten .

Mannheim und Heidelberg die Residenz der Städte.

Dies bedeutet, dass dort früher die hohen Adligen und Fürsten hatten die Bewohner und die Regierung.

Schlösser und Parkanlagen erinnern noch heute nich an die Macht und den Reichtum der damaligen Herrscher.

Weiter Schloss Straße folgt dem idyllischen Tal des Flusses Neckar, durch den Wald und die Berge in Schwäbisch Hall.

Groß comburg ist ein Ensemble von mittelalterlichen Gebäuden vertraut, Kapellen und Türme.

Vor allem schätzen sollten die Kirche des Heiligen Nikolaus mit Ihren romantischen Kunst.

420 - Meter - militärischen Kurs bietet eine herrliche Aussicht auf die Stadt.

Heute

Dann die Route raus im Bundesland Baden - Württemberg und erreicht die Region Franken im Bundesland Bayern.

Die erste Station in Franken UST mittelalterliche Stadt Rothenburg Tauber Tauber (Tauber - Fluss).

Rothenburg Tauber Tauber beträgt mehr als 1000 Jahre.

Beeindruckend viele Sehenswürdigkeiten, darunter mehrere Kilometer lange Stadtmauer und den Garten des Schlosses.

Das Schloss Weg führt weiter bis Nürnberg.

Das Symbol der Stadt ist zu bewerten Kaiserburg mit zahlreichen Kunst.

Im Mittelalter die deutschen Kaiser und Könige dse des Heiligen römischen Reiches wurden hier vorübergehend als Gast.

Sehenswert ist der 5 km lange Stadtmauer mit vier mächtigen Tortürmen .

Danach geht es an vielen kleinen Orten, vorbei an Burgen und Schlössern in die historische Stadt Bamberg.

Das historische Zentrum Bamber seit 1993 gehört auf die Weltkulturerbe der UNESCO.

Bamberg wurde ebenso wie Rom auf sieben Hügeln.

Auf dem Höchsten Hügel Bambergs Romantische Altenburg.

Von dort aus Burg Straße setzt seinen Weg nach Coberg, Kronen und Kulbach, deren imposante Burgen aus der Ferne zu sehen.

Fränkischen Krone Veste Coberg ist eine der größten und am besten erhaltenen Burgen in Schottland.

Ответить на вопрос
Ответы (1)
Makleen 24 окт. 2021 г., 18:43:02

Германия на весь мир известна своими замками.

В Германии более 20.

000 замков и крепостей.

Некоторые из прекрасных крепостей располагаются вдоль улиц.

Бургштрассе - - это одна из самых богатых традициями дорог в Германии.

Она соединяет более чем 90 городов между Мангеймом на Рейне и Прагой, её километраж - - приблизительно 1200 км.

Бургштрассе берёт своё начало в Мангейме.

В этом городе располагается один из самых больших и красивыхдворцов в стиле барокко в Европе.

Он был построен между 1720 и 1760 годами.

После начала дороги в Мангейме она ведёт в Гейдельберг.

Гейдельбергский замок - - один из наиболее значимых немецких памятников искусства.

В великолепную эпоху Ренессанса до конца 18 - ого века здесь жили сотни курфюрстов, любивших прогуливаться по шикарному декоративному парку.

А сегодня и замок, и сад, посещают тысячи туристов.

Мангейм и Гейдельберг - - города - резиденции.

Это значит, что раньше там жили и правили знатные дворяне и князья.

Замки и скверы и сегодня ещё напоминают о власти и богатстве тогдашних господ.

Далее Бургштрассе идёт к идиллической долине реки Неккар, через лес и горы, в Швебиш - Халль.

Комбург - - это ансамбль средневековых строений, часовен и башен.

Больше всего ценится церковь Святого Николая в стиле романтизма.

420 - метровая башня только поддерживает великолепный вид города.

Затем дорога ведёт в землю Баден - Вюртемберг и достигает Франконии, что в Баварии.

Первая остановка - - средневековый город Ротенбург - об - дер - Таубер.

Его возраст насчитывает более тысячи лет.

Поражают многие достопримечательности, включая многокилометровую городскую стену и сады замков.

Дорога замков далее ведёт в Нюрнберг.

Символ города - - величественная Нюрнбергская крепость.

В Средние века немецкие императоры и короли Священной римской империи здесь временно проживали.

Достойна обозрения и пятикилометровая городская стена с мощными башнями.

Дорога далее идёт через многие маленькие местечки, мимо крепостей и замков в историческом городе Бамберг.

Исторический центр этого города с 1993 года относится ко всемирному наследию ЮНЕСКО.

Как и Рим, он стоит на семи холмах.

На самом высоком из них - - старая крепость.

Оттуда Дорога замком держит путь в Кобург, Кронен и Кульмбах, чьи импозантные крепости видны издалека.

Фесте Кобург - - одна из самых больших и наилучше сохранившихся крепостей.

Cooper1984 8 янв. 2021 г., 07:11:01 | 5 - 9 классы

Помогите перевести текст без использования переводчика, пожалуйста?

Помогите перевести текст без использования переводчика, пожалуйста!

Der Fall der Berliner Mauer am 9.

November 1989 markierte das ende des kalten Krieges, den zusammenbruch der planwirtschaften der sozialistischen lander und das ende der teilung europas.

Der fall der mauer war das wichtigste ereignis für die einheit der deutschen staates, die am 3 oktober 1990 vollzogen wurde.

Im mei 1989 wurde die grenze zwischen ungarn und österreich geöffnet.

Tausende von DDR - Bürgern konnten in den westen ausreisen.

Die ddr - regierung war gezwungen, die reisemöglichkeiten ihrer bürger zu beschränken und im september kam es zu massendemonstrationen der ddr - bevölkerung in leipzig, ostberlin und anderen städten.

Die nicht zu stoppende massenflucht führte schließlich zur öffnung der grenzen.

Im märz 1990 fanden die ersten freuen wahlen in der ddr statt.

Im mai wurde das erste der "zwei plus vier" - treffen durchgeführt, auf denen die außenminister der ddr, der brd und der vier siegermächte uber den deutschen einigungsprozess verhandelten.

Ende august 1990 beschloss die volkskammer der ddr den beitritt zur bundesrepublik deutschland.

Am tag der beitritt, dem 3 oktober, setzten die vier siegermächte ihre sonderrechte aus.

Tilia87 17 апр. 2021 г., 08:17:09 | 10 - 11 классы

Образуйте распространенное определение с Partizip II Образец : Der Plan, der von uns besprochen wurde - der von uns besprochene Plan Die Fahrkarten, die im Vorverkauf gelöst wurden - _________________?

Образуйте распространенное определение с Partizip II Образец : Der Plan, der von uns besprochen wurde - der von uns besprochene Plan Die Fahrkarten, die im Vorverkauf gelöst wurden - _________________________________ Die Stadt, die von den Touristen besucht wurde - ___________________________________ Die Prüfung, die vom Studenten bestanden wurde - _________________________________ Der Zug, der um 6 Uhr angekommen ist - _________________________________________ Die Geschichte, die von meinem Onkel erzählt wurde - ______________________________ Der Mann, der gestern abgereist ist - _____________________________________________ Das Zelt, das hier aufgeschlagen wurde - _________________________________________ Das Gepäck, das nicht mitgenommen wurde - ______________________________________.

Андроід0547 18 мая 2021 г., 16:01:29 | 10 - 11 классы

Перевод предложения : "Das heißt : an der Lösung von Umweltproblemen nehmen der Staat, die Wirtschaft und die Bürger teil"?

Перевод предложения : "Das heißt : an der Lösung von Umweltproblemen nehmen der Staat, die Wirtschaft und die Bürger teil".

Sasha20178910 29 мар. 2021 г., 20:29:32 | 5 - 9 классы

Помогите, пожалуйста, с немецким?

Помогите, пожалуйста, с немецким.

Ответьте письменно на вопросы к тексту .

Wohin mündet der Rhein?

Wie alt ist die Stadt Mainz?

Wann und von wem wurde das erste Buch gedruckt?

Wie alt ist Köln?

Wo wurde der große deutsche Dichter Heinrich Heine geboren?

DEN RHEIN HINUNTER

``Vater Rhein'' - so wird dieser große und schöne Fluss im Volke genannt.

Der Rhein entspringt in den Schweizer Alpen und mündet in die Nordsee.

So bildet er die historische Wasserstraße zwischen Süden und Norden.

Schon vor vielen Jahrhunderten sind am Oberrhein Worms, Mainz und andere Städte entstanden.

In Worms spielt zum Teil die Handlung des größten deutschen Volksepos, des Nibelungenliedes.

Heute ist Worms ein Industriezentrum, in dem Maschinen, Leder, Textilien, Chemikalien und andere Produkte hergestellt werden.

Die Stadt Mainz ist mehr als 1000 Jahre alt.

Sie ist vor allem bekannt als die Stadt, in der 1440 von Gutenberg das erste Buch gedruckt wurde.

Der Mittelrhein mit seinen Bergen und Wäldern, mit seinen Liedern und Sagen, mit seinen hübschen Städten und Dörfern wird der ``romantische Rhein'' genannt.

Die Städtchen am Flussufer sind fast alle sehr alt.

Oft stammen sie noch aus der Zeit der Römer.

Von den Felsenhöhen grüßen uralte Burgen und mächtige Ruinen.

Jeder Fels hat hier seine Sage, jede Burg ihre Geschichte und jeder Berggipfel seine Legende.

Bald nach Bingen steht auf einer kleinen Insel ein alter Turm, der Mäuseturm genannt wird.

Auch dieser Name ist mit einer Sage verbunden.

Nach einigen Biegungen des Rheins erhebt sich mitten aus dem Fluss eine Felsenwand von etwa 150 Meter Höhe.

Das ist der berühmte Loreleifelsen.

Die Sage berichtet, dass seit alten Zeiten eine schöne Nixe auf diesem Felsen lebt.

Manchmal sitzt sie dort oben und kämmt sich im Abendsonnenschein ihr goldenes Haar.

Dabei singt sie ihre Lieder.

Und alle, die sie hören, sind von ihrer Stimme verzaubert.

Schon viele Schiffe und Boote sind am Felsen zerbrochen, weil die Schiffer und Fischer nur nach der schönen Nixe schauten, nicht aber den Kurs ihres Schiffes beachteten.

Der Loreleifelsen wurde von Heinrich Heine in seinem berühmten Gedicht besungen.

Bis heute noch stellt der Loreleifelsen eine Gefahr für Schiffe dar.

Am linken Rheinufer liegt die Stadt Bonn.

Hier wurde 1770 der große Komponist Ludwig van Beethoven geboren.

Die größte und bekannteste Stadt am Niederrhein ist Köln, das schon fast 2000 Jahre alt ist.

In der Stadt gibt es viele Sehenswürdigkeiten, darunter den berühmten Kölner Dom, ein Wunderwerk gotischer Architektur, dessen Bau 1248 begonnen und erst 1880 vollendet wurde.

Der Rhein hat viele Nebenflüsse, darunter auch die Ruhr.

Hier liegt das industrielle Ruhrgebiet.

Die Hauptstadt des Ruhrgebiets ist Düsseldorf.

Diese Stadt ist bekannt durch mehrere Industriezweige : Eisen und Stahl, Glas und Optik, Baustoffe und Radiogeräte.

In Düsseldorf wurde 1797 der große deutsche Dichter Heinrich Heine geboren.

Dort, wo die Ruhr in den Rhein mündet, liegt die Stadt Duisburg, die einen bedeutenden Flusshafen hat.

Der Rhein fließt weiter durch die Niederlande und mündet auf holländischem Boden in die Nordsee.

Klaysno5 21 мар. 2021 г., 09:05:15 | 10 - 11 классы

Выпишите из текста «Deutschland» предложения, в которых сказуемое стоит в пассиве, и переведите их на русский язык?

Выпишите из текста «Deutschland» предложения, в которых сказуемое стоит в пассиве, и переведите их на русский язык.

DEUTSCHLAND

Deutschland liegt in der Mitte Europas und hat neun Nachbarländer : Dänemark im Norden (die natürliche Grenze bilden die Nordsee und die Ostsee), Polen und die Tschechische Republik im Osten, Österreich und die Schweiz im Süden sowie die Niederlande, Belgien, Luxemburg und Frankreich im Westen.

Die Hauptstadt ist Berlin.

Mit einer Fläche von 357 000 Quadratkilometern zählt Deutschland rund 82 Millionen Einwohner, davon sind 7, 3 Millionen Ausländer aus der ganzen Welt.

Zu den höchsten Bergen Deutschlands gehören der Schwarzwald, der Bayrischer Wald der Harz, das Erzgebirge, der Thüringer Wald, die Alpen.

Die wichtigsten von den zahlreichen deutschen Flüssen sind der Rhein, der Main, die Donau, die Oder die Elbe und die Weser.

Deutsch ist die Muttersprache für mehr als 100 Mio.

Menschen in Deutschland und außerhalb des Landes : in Österreich, in Liechtenstein, im größten Teil der Schweiz, in Südtirol (Norditalien), in Nordschleswig (Dänemark) und in kleineren Gebieten in Belgien, Frankreich und Luxemburg.

Seit 1949 verlief mitten durch Deutschland eine scharf bewachte Grenze zwischen der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) und der Bundesrepublik Deutschland (BRD).

1961 wurde in Berlin eine Mauer errichtet und die innerdeutsche Grenze gemacht.

Erst 1989 kam es zu offenen Massenprotesten, eine friedliche Revolution führte zum Sturz des kommunistischen Regimes.

Nach den ersten freien Wahlen im Jahre 1990 wurden die DDR und die BRD nach dem Beschluss der Volkskammer zu einem einheitlichen Staat.

Seitdem heißt der 3.

Oktober „Tag der deutschen Einheit“.

Die Grundlagen der Staatsordnung in der BRD bilden fünf Prinzipien : Deutschland ist Republik und Demokratie, Bundesstaat, Rechtsstaat und Sozialstaat.

Das Staatsoberhaupt ist der Bundespräsident, das höchste gesetzgebende Organ ist der Bundestag.

Auf Vorschlag des Bundespräsidenten wählt der Bundestag den Bundeskanzler.

Er bestimmt die Minister und bildet das Kabinett.

Die BRD ist Mitglied verschiedener internationaler Organisationen wie UNO, NATO, UNESCO, EU (Europäische Union) und OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa).

Die BRD besteht aus 16 Bundesländern.

Die Grünen.

Die Landeswährung ist der Euro.

Nurbolovakamila 17 мая 2021 г., 07:46:09 | 5 - 9 классы

Перевести текст?

Перевести текст!

Staatsaufbau Deutschlands

Die Bundesrepublik Deutschland besteht aus 16 Bundesländern : Baden - Württemberg, Bayern, Hessen, Saarland, Niedersachsen und andere.

Berlin, Bremen und Hamburg sind Stadtstaaten.

Deutschland war schon immer in Länder gegliedert, aber bis zur Vereinigung Deutschlands bestand die Bundesrepublik aus 11 Ländern.

Seit 1949 bis 1990 existierten in der Welt die BRD und die DDR.

Am 3.

Oktober 1990 trat die Deutsche Demokratische Republik (DDR) und damit die Länder Brandenburg, Mecklenburg - Vorpommern, Sachsen, Sachsen - Anhalt und Thüringen der Bundesrepublik bei.

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein freiheitlicher und sozialer Rechtsstaat.

Der Staat hat seine eigene Verfassung.

Die BRD ist eine repräsentative Demokratie.

Staatsoberhaupt der Bundesrepublik ist der Bundespräsident.

Er wird von der Bundesversammlung für fünf Jahre gewählt.

Diese Bundesversammlung tritt nur zur Präsidentenwahl zusammen.

Der Bundespräsident vertritt die Bundesrepublik Deutschland völkerrechtlich.

Er schließt im Namen des Bundes Verträge mit ausländischen Staaten ab ; er beglaubigt und empfängt die Botschafter.

Die Außenpolitik selbst ist die Sache der Regierung.

Der Bundespräsident schlägt dem Bundestag einen Kandidaten für das Amt des Bundeskanzlers vor, dann bestimmt der Bundeskanzler die Bundesminister und bildet das Kabinett.

Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung.

Wahlberechtigt sind alle volljährigen deutschen Staatsbürger.

Die 662 Abgeordneten werden für vier Jahre gewählt.

Die wichtigsten Aufgaben des Bundestages sind die Gesetzgebung, die Wahl des Bundeskanzlers und die Kontrolle der Regierung.

Der Bundesrat ist das Organ der Länderregierungen.

Durch den Bundesrat wirken die Länder bei der Gesetzgebung und Verwaltung des Bundes mit.

Seine Mitglieder werden nicht gewählt, sondern von den Landesregierungen bestimmt.

Alle Gesetze des Bundestages bedürfen der Zustimmung des Bundesrates.

Die Bundesregierung, das „Kabinett“, besteht aus dem Bundeskanzler und den Bundesministern.

Der Bundeskanzler ist der Vorsitzende des Kabinetts.

Das deutsche Regierungssystem wird auch als „Kanzlerdemokratie“ bezeichnet, denn der Bundeskanzler wählt die Minister aus und bestimmt die Richtlinie der Regierungspolitik.

Über die Einhaltung des Grundgesetzes wacht das Bundesverfassungsgericht, das in Karlsruhe ansässig ist.

4351 1 июл. 2021 г., 04:53:52 | 5 - 9 классы

Перевести текст?

Перевести текст!

Industrie und Landwirtschaft Deutschlands

Deutschland ist ein hochentwickeltes Industrieland mit einer intensiven Landwirtschaft.

Es ist eines der international führenden Industrieländer und mit ihrer wirtschaftlichen Gesamtleistung steht es in der Welt an dritter Stelle.

Im Welthandel nimmt die BRD sogar den zweiten Platz ein.

Die Industrie ist ein bedeutendster Wirtschaftszweig in der BRD.

Kohlenbergbau ist einer der bedeutendsten Industriezweige, obwohl in den letzten Jahren die Erdölgewinnung stark vorangetrieben wurde.

Die Elektroenergie wird in Wärmekraftwerken, Wasserkraftwerken und in Kernkraftwerken erzeugt.

Die meisten Kraftwerke basieren auf Kohle.

Das gewaltige Zentrum der deutschen Eisenmetallurgie ist das Ruhrgebiet.

Die metallverarbeitende Industrie steht an der Spitze aller Industriezweige der BRD.

Zweitwichtigster Industriezweig und größter Arbeitgeber der deutschen Industrie ist der Maschinenbau, der äußerst vielseitig und über die ganze Republik verteilt ist.

Deutschland ist durch seine Kraftwagenindustrie sehr berühmt, weil es nach Japan und den USA der drittgrößte Automobilhersteller der Welt ist.

Die Hälfte der Pkw - Produktion geht in den Export.

Dank modernster Forschung und Hochtechnologie nimmt die deutsche chemische Industrie weltweit eine führende Position ein.

Einen besonderen Aufschwung nahm die elektrotechnische und elektronische Industrie.

Sehr viele Industrieerzeugnisse haben Weltruf.

Weltbekannt und oft auch mit Filialen sind Firmen wie die Autohersteller Volkswagenwerk, BMW und Daimler - Benz, die Chemiekonzerne Hoechst, Bayer, BASF, die Ruhrkohle AG, der Elektrokonzern Siemens, die Energiekonzerne VEBA und RWE oder die Bosch - Gruppe.

Trotzdem Deutschland kein Agrarland ist, hat das Land jedoch hochproduktive Landwirtschaft.

An der ersten Stelle unter Kulturen steht Getreide, das im Allgemeinen in ganz Deutschland verbreitet ist.

Die wichtigen Weizenbaugebiete befinden sich in Bayern, Baden - Württemberg und in Hessen.

Außerdem werden in Deutschland auch Roggen, Hafer, Gerste, Kartoffeln und Zuckerrüben angebaut.

Unter den weiteren Kulturen sind noch Gemüse, Obst und Wein von Bedeutung.

Die Viehzucht ist eine der wichtigsten Zweige der Landwirtschaft.

Die Außenbeziehungen spielen im Wirtschaftsleben Deutschlands eine Schlüsselrolle.

Mit den Vereinigten Staaten und Japan nimmt Deutschland eine Spitzenstellung im Welthandel ein.

Besonders auf den Export ausgerichtet sind der Maschinenbau, der Straßenfahrzeugbau und die chemische Industrie.

An der Spitze der Ausfuhrgüter stehen Kraftfahrzeuge, Maschinen, chemische und elektronische Erzeugnisse.

Zu den wichtigsten Einfuhrgütern gehören Rohstoffe (Erdöl, Erdgas, Erze), Agrarprodukte, elektronische Erzeugnisse und Textilien - Waren.

Deutschlands wichtigster Handelspartner ist Frankreich.

Weitere wichtige Exportländer für die deutsche Wirtschaft sind Italien, Großbritannien, die Niederlande und Belgien, die Vereinigten Staaten.

АленаГим 12 мая 2021 г., 06:30:04 | 5 - 9 классы

Переведите текст :Wenn Sie die zweitgrößte Stadt Deutschlands besuchen möchten, dann fahren Sie nach Hamburg?

Переведите текст :

Wenn Sie die zweitgrößte Stadt Deutschlands besuchen möchten, dann fahren Sie nach Hamburg.

Sie zählt 1, 8 Millionen Einwohner.

Hamburg liegt an der Elbe, 110 Kilometer von der Nordsee entfernt.

In der Stadt gibt es zwei Flüsse, die Elbe und die Alster und mehr Kanäle als in Venedig.

Hamburg ist eine Hafenstadt, darum kommen etwa 20000 Schiffe im Jahr hier an.

Sie bringen 60 Millionen Tonnen Ware.

Schon im Mittelalter war die Stadt ein bedeutendes Handelszentrum.

So wie Bremen und Lübeck gehörte Hamburg der Hanse an.

In Hamburg sind viele Industriezweige entwickelt.

Hier befindet sich europäische Kupferhütte, Schiffbauwerke und liegt der zweitgrößte Standort für den Flugzeugbau.

Die wichtigsten Industriezweige sind auch Elektrotechnik, Chemie, Nahrungs - und Genussmittel.

Hamburg ist eine Pressemetropole, weil es hier große Verlage gibt.

Die bekanntesten Zeitungen und Zeitschriften sind : „Bild - Zeitung“, „Zeit“, „Stern“, „Spiegel“.

Mit mehr als vier Millionen Besuchern jährlich ist Hamburg eines der attraktivsten Tourismusziele in Deutschland.

Zu den Zielen der Besucher gehören auch die Hamburger Innenstadt, Binnenalster, der Hamburger Hafen, St.

Pauli, St.

Pauli - Landungsbrücke, die Reeperbahn und das Wahrzeichen Sankt Michael (auch Michel genannt).

Die Hauptkirche der Stadt wurde im Jahre 1762 errichtet und ist 132 Meter hoch.

Die temporäre Veranstaltungen und Ereignisse wie der Hafengeburtstag, der Altonaer Fischmarkt und der Hamburger Dom, ziehen viele Leute an.

Alexey666666 17 янв. 2021 г., 11:08:50 | 5 - 9 классы

Переведите текст :Heidelberg ist eine Großstadt im Südwesten Deutschlands, unweit der Mündung des Neckars in den Rhein?

Переведите текст :

Heidelberg ist eine Großstadt im Südwesten Deutschlands, unweit der Mündung des Neckars in den Rhein.

Die Ruine des Heidelberger Schlosses dank ihrer malerischen Lage gehört neben der Akropolis und dem Schloss von Versailles zu den Se - henswürdigkeiten in Europa und zu den schönsten Ruinen Deutschlands.

Viele Dichter rühmten die Stadt und die Ruine und machten

Heidelberg zum Inbegriff deutscher Romantik.

Die Zahl ihrer Besucher wird auf über 3 Millionen im Jahr geschätzt.

Heidelberg ist auch durch die Ruprecht - Karls - Universität, die älteste Hochschule auf dem Gebiet des heutigen Deutschland bekannt.

Sie wurde im Jahre 1386 gegründet und zieht Wissenschaftler und Touristen aus aller Welt an.

Lerkazv 10 мар. 2021 г., 02:48:04 | 5 - 9 классы

Переведите текст :Die Schweiz : allgemeine BekanntschaftDer Kleinstaat Schweiz liegt in Westeuropa, im Zentrum der europäischen Alpen auf der Gesamtfläche von 41 285 km²?

Переведите текст :

Die Schweiz : allgemeine Bekanntschaft

Der Kleinstaat Schweiz liegt in Westeuropa, im Zentrum der europäischen Alpen auf der Gesamtfläche von 41 285 km².

Die Schweiz in ihrer heutigen Form als föderalistischer Bundesstaat wurde mit der Bundesverfassung von 1848 geschaffen.

Sie gliedert sich in 26 Kantone (Gliedstaaten).

Die Schweiz grenzt im Norden an die Bundesrepublik Deutschland, im Osten an Österreich und das Fürstentum Liechtenstein, im Süden an Italien und im Westen an Frankreich.

Diese zentrale Lage zwischen 3 bedeutenden europäischen Kulturen (deutscher Sprachraum, Frankreich, Italien) begründet die sprachliche und kulturelle Vielfalt der Schweiz.

Auf einer Reise durch das Land kann die Sprache zwei, drei oder sogar viermal ändern.

Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch sind 4 offizielle Landessprachen.

Wegen ihrer zentralen Lage ist das Land ein Schnittpunkt unterschiedlicher Kulturen und gleichzeitig ein Kommunikations - und Transportzentrum zwischen Nord - und Südeuropa.

Die Schweiz bietet auf kleinstem Raum eine außergewöhnliche landschaftliche Vielfalt.

Der Jura, das Mittelland und die Alpen bilden drei geografische Haupträume des Landes.

Die Vielfalt des kleinen Landes Schweiz ist auch in klimatischer Hinsicht spürbar.

Eine wichtige Rolle spielen die Alpen.

Sie wirken als Klimaschranke und führen dazu, dass sich das Wetter nördlich der Alpen häufig vom Wetter in der Südschweiz unterscheidet.

Nördlich der Alpen überwiegt gemäßigtes, mitteleuropäisches Klima, südlich der Alpen ist das Klima mediterran geprägt.

Im Sommer steigt die Temperatur auf 25 - 30 Grad, in heißen Sommern können die Temperaturen auch die 30 - Grad - Marke überschreiten.

Die Winter früher waren allgemein kalt und schneereich.

Heute schneit es im Flachland viel seltener als in den Alpen.

Die Voralpen und Alpen bedecken 60 % der Landesfläche, aber nur rund 20% der Wohnbevölkerung leben im Alpenraum.

Die Alpen tragen viel zur Identität der Schweiz bei, wirtschaftlich aber konzentriert sich die Schweiz auf das Mittelland.

Es gibt 48 Berge, die 4 000 Meter oder höher sind.

Der höchste Berg der Schweiz ist die Dufourspitze im Kanton Wallis mit 4 634 Metern über Meer.

Charakteristisch für die Alpen sind auch die beinahe 1 800 Gletscher.

Der größte Schweizer Gletscher ist der rund 23 km lange Aletschgletscher.

Die Schweiz wird auch das „Wasserschloss Europas“ genannt, weil verschiedene europäische Ströme ihren Ursprung in der Schweiz haben.

6% der Süßwasservorräte Europas lagern in den Schweizer Alpen.

Das Wasser ist der einzige Rohstoff des Landes.

Die Schweiz zeichnet sich durch eine Vielzahl von Flüssen aus.

Der Rhein und die Rhone sind zwei der längsten Flüsse Europas.

Der Rhein entspringt in den Schweizer Alpen und bildet den größten Teil der Grenze zwischen der Schweiz und Deutschland.

Bei Schaffhausen bildet der Rhein den größten Wasserfall Europas, den Rheinfall mit einer Breite von 150 Metern und 23 Metern Höhe.

Nebst zahlreichen Flüssen hat die Schweiz über 1 500 Seen.

Die größten Schweizer Seen sind der Genfersee (Lac Léman) im Südwesten und der Bodensee im Nordosten.

Beide Seen sind wichtige Trinkwasserlieferanten.

Die Schweizer Flüsse und Seen bilden einen Teil des nationalen Transportsystems.

Insgesamt gibt es 65 km schiffbare Wasserwege und 12 schiffbare Seen.

Mit einer durchschnittlichen Bevölkerungsdichte von 183 Einwohnern pro Quadratkilometer ist die Schweiz dicht besiedelt.

Die Bevölkerungsverteilung ist aber je nach Region sehr unterschiedlich.

Die Bevölkerungsdichte ist im flachen Mittelland sehr hoch, im Alpenland und im Jura naturgemäß dünn.

Bern ist die Hauptstadt des Landes.

Die größte Stadt der Schweiz ist aber Zürich mit rund 380 000 Einwohnern.

Weitere Großstädte sind Genf, Basel, Lausanne, sowie Winterthur.

Die Schweiz ist mit einem Bruttoinlandsprodukt von 58 000 Schweizer Franken (38 000 Euro) pro Einwohner und Jahr eines der wirtschaftsstärksten Länder der Welt.

Drei Viertel der Erwerbstätigen sind im Dienstleistungssektor tätig, die Städte Zürich und Genf stehen zuoberst auf der Rangliste der Städte mit der höchsten Lebensqualität.

2810вика 19 мая 2021 г., 16:34:18 | 5 - 9 классы

Переведите текст :Österreich : die Lage in EuropaÖsterreich ist ein Binnenstaat im südlichen Mitteleuropa?

Переведите текст :

Österreich : die Lage in Europa

Österreich ist ein Binnenstaat im südlichen Mitteleuropa.

Es ist ein wichtiges Durchgangsland nach Italien und nach Südosteuropa.

Mit einer Fläche von 83 855 km2 ist Österreich nicht viel größer als Schottland und kleiner als Portugal und hat 7, 5 (siebeneinhalb) Millionen Einwohner.

Österreich ist eine parlamentarische Republik und besteht aus 9 Bundesländern.

Zwei Drittel des Landes liegen in den Alpen.

So sind weite Teile Öster - reichs unbesiedelt geblieben, und das Land hat eine relativ niedrige Bevölke - rungsdichte.

Etwa 90 Einwohner leben pro Quadratkilometer.

Österreichs höchster Berg ist der Großglockner (seine Höhe beträgt 3 797 m).

Auf dem Weg vom Schwarzwald zum Schwarzen Meer durchfließt die Donau Österreich auf einer Länge von 350 Kilometern.

Die größten Neben - flüsse der Donau sind : der Inn, die Salzach, die Enns, die Drau und die Mur.

Die Schifffahrt ist nur auf der Donau möglich.

Viele Flüsse werden für Kraftwerke genützt.

Im Westen Österreichs ist der Rhein die Grenze.

Österreich hat auch viele Seen.

Die größten sind der Bodensee und der Neusiedlersee.

So stellen sich viele Touristen den typischen Österreicher vor : Er trägt einen Trachtenanzug oder eine Lederhose und dazu einen Hut.

Er wohnt wohl in einem romantischen Dorf in den Bergen.

In der Wirklichkeit lebt jeder dritte Österreicher in einer von den fünf Großstädten des Landes : Wien, Graz, Linz, Salzburg oder Innsbruck.

Beinahe ein Viertel aller Österreicher lebt in der Hauptstadt.

Nur ungefähr 16% der Bevölkerung leben in den kleinen Orten bis zu 1 000 Einwohnern.

Die Hauptstadt Österreichs Wien liegt an der Donau.

Die uralte Stadt ist von malerischen Parks und Weingärten umgeben.

Schon vor 2000 Jahren gab es hier einen Ort mit dem geheimnisvollen Namen Vindobona.

Später wurde Wien zur Hauptstadt eines großen Kaiserreiches.

Aus dieser Zeit stammen viele prächtige Barockschlösser wie z.

B. die Wiener Hofburg oder das Schloss Schönbrunn.

In der Hofburg liegt eine Parkanlage, in der Mozarts Denkmal steht.

Das Wahrzeichen von Wien ist der gotische Stephansdom.

Die Wiener nennen ihn liebevoll „Steffi“.

Auch die wesentlich jüngeren Jugendstilhäuser von Lohs, Klimt, Wagner und anderen Künstlern sind prächtige Denkmale der Architektur.

In dem berühmten Wiener Opernhaus haben solche Komponisten wie Verdi, Wagner, Richard Strauß dirigiert.

Das Gebäude des Opernhauses wurde während des Krieges zerstört.

1955 wurde es wieder aufgebaut.

Jedes Jahr finden im Wiener Opernhaus Musikfestspiele statt.

Als Bundeshauptstadt ist Wien heute Sitz des Parlaments, des Bundespräsidenten, der Bundesregierung.

Mehrere internationale Organisationen haben ihren Sitz in Wien, das heute eine große Rolle als internationales Konferenzzentrum spielt.

Mit fünf Universitäten, drei künstlerischen Hochschulen, einer Staatsoper, über zwanzig Privattheatern, über fünfzig Museen ist Wien heutzutage ein Kulturzentrum Österreichs.

Wien ist eine bedeutende Industriestadt, vor allem ein Zentrum der Modeindustrie und des Kunstgewerbes.

Wien, das an Fläche kleinste Bundesland Österreichs, hat 1, 5 Millionen Einwohner.

Вы зашли на страницу вопроса Перевидите пожалуйстаDeutsch Land auf der ganzen Welt bekannt für seine Schlösser?, который относится к категории Немецкий язык. По уровню сложности вопрос соответствует учебной программе для учащихся 10 - 11 классов. В этой же категории вы найдете ответ и на другие, похожие вопросы по теме, найти который можно с помощью автоматической системы «умный поиск». Интересную информацию можно найти в комментариях-ответах пользователей, с которыми есть обратная связь для обсуждения темы. Если предложенные варианты ответов не удовлетворяют, создайте свой вариант запроса в верхней строке.